In einer unbestimmten Stadt …

… in einem unbestimmten Hochhaus haben sich Basti und Steffen in die 13. Etage eingemietet. Nur soviel sei verraten: die Stadt liegt irgendwo zwischen den Wohnorten von Basti und Steffen …

Doch Moment … die 13. Etage? Die gibt es doch überhaupt nicht, oder?

Physisch vorhanden ist eine solche 13. Etage meistens schon. Je nach dem Grad der Ausprägung der Triskaidekaphobie (abergläubiche Angst vor der Zahl 13) des Eigentümers, der Mieter oder des Architekten ist eine solche 13. Etage jedoch unbewohnt oder wird nicht vermietet. Deswegen kann es auch schon einmal passieren, dass eine solche 13. Etage bewußt flacher gestaltet wird oder gänzlich bei der Hochzählung der Stockwerke ausgelassen wird.

Warum ausgerechnet die Zahl 13 als Unglückszahl gilt und welche abergläubichen Bräuche noch im Zusammenhang mit dieser Zahl stehen, könnt Ihr im Wikipedia-Artikel zur Triskaidekaphobie nachlesen.

Und wer weiß, vielleicht schaffen es Basti und Steffen sogar einmal, eine Episode aus der 13. Etage an einem Freiteg, den 13. zu veröffentlichen … 😉

Advertisements